• Geschichte
    Drei- bis viermal pro Spielzeit bittet der Förderverein Musiktheater im Revier Prominente des MiR zum Gespräch ins Foyer des Großen Hauses. Hier erleben Sie im kleinen Kreise Künstlerinnen und Künstler und Damen und Herren aus dem Management des Theaters ganz persönlich im Gespräch mit einem fmt-Vorstandsmitglied. Sie werden erfahren, was Sie schon immer interessierte. Zu dieser Begegnung können Sie Ihre persönlichen Fragen mitbringen und aktiv in das Geschehen eingreifen. „fmt schafft Begegnungen…“ ist eine Veranstaltung des Fördervereins Musiktheater im Revier, die seit der Spielzeit 2011.12 Bestandteil des Angebots für dessen Mitglieder und Gäste ist. Zu Begegnungen waren bisher eingeladen: Anke Sieloff, Joachim Gabriel Maaß, Petra Schmidt, Lars Oliver Rühl, Dorin Rahardja, Gudrun Pelker, Noriko Ogawa-Yatake, Alfia Kamalowa, Almuth Herbst, Michael Dahmen, Herburg Terveer-Miassojedov, Pjotr Prochera und Christa Platzer. Die Termine veröffentlicht der fmt im Rundschreiben an seine Mitglieder, im Monatsspielplan und in der Theaterzeitung.