2020.21 Detail-Default-f7fd7d
  • Geschichte

    Zunächst Mitglied des Jungen Ensembles am MiR, zählt die Mezzosopranistin Lina Hoffmann inzwischen zu den Stützen des MiR-Sängerensembles. Sie hat sich ein breites Repertoire erarbeitet, das so unterschiedliche Partien wie Fenena in Verdis „Nabucco“, Olga in Tschaikowskys „Eugen Onegin“ und Wellgunde in Wagners „Das Rheingold“ umfasst. Das Programm ihres Liederabends, bei dem sie von dem renommierten Pianisten Stefan Irmer begleitet wird, geben wir zeitnah bekannt.

  • Mitwirkende