Odysseus-1b2f45
Termine
  • Im Moment sind keine Termine verfügbar.
  • Mit Choreografien von Fernando Melo, Olivia Mesa vom RIDCC Rotterdam und Claudia Latini vom Internationalen Wettbewerb für Choreografie Hannover
  • Infos

    Was braucht es zum Tanzen? Musik, etwas Platz, Spaß und vor allem den zündenden Funken! Die MiR Dance Company zeigt mit „#findyourmuse“, dass sie keine Bühne braucht. Bei dem Projekt entstehen drei Choreografien, befeuert durch Ideen und Fantasien von Gelsenkirchener Schüler*innen unterschiedlicher Schulen. Im Zusammenspiel zwischen Ort, Publikum und Stimmung wandelt sich das Kunstwerk mit jeder Station, an der #findyourmuse stattfindet – sei es auf dem Marktplatz, im Museum oder in der Schulaula. So lebendig wie der Tanz, so lebendig ist auch das Projekt. Weitere Infos folgen im Laufe der Spielzeit.

    What does it take to dance? Music, some space, fun and above all the spark! The MiR Dance Company shows with "#findyourmuse" does not need a stage. The project creates three choreographies , fueled by ideas and fantasies of Gelsenkirchen students from different schools. In the interplay between location, audience and mood, the work of art changes with every station where #findyourmuse takes place – be it on the market square, in the museum or in the school auditorium. As lively as the dance, so lively is the project. Choreographies from Fernando Melo, Olivia Mesa from RIDCC Rotterdam and Claudia Latini from International Choreographic Hannover Competition. 

  • Mitwirkende