Heike GierhardtSouffleurin

arrow-left
Heike Gierhardt
  • Vita
    Heike Gierhardt wurde in Frankfurt am Main geboren und studierte von 1984-87 an der dortigen Hochschule für Musik und darstellende Kunst. 1986 gewann sie den 1. Preis auf Bundes- und Landesebene beim Gesangswettbewerb V.d.M.K. Berlin und erhielt daraufhin einen Festvertrag am Nationaltheater Mannheim (1987 -1990), wo sie zunächst das leichte lyrische Fach sang.
    1990-1992 arbeitete sie regelmäßig als Gast an der Deutschen Oper Berlin u.a. in der Rolle der Frau Fluth in Die lustigen Weiber von Windsor. Im Jahr 1992 wurde sie an das Aalto-Theater in Essen fest engagiert, wo sie in den folgenden Jahren neben den großen Mozart-Partien der Pamina ...