What's
next?

Auswahl
Marlene Dietrich Detail-87cc9c
Sa
22
01
19:30 Uhr – Kleines Haus / Wiederaufnahme

Marlene und die Dietrich

Musikalischer Abend mit Gudrun Schade

Requiem-14e307
Sa
22
01
19:30 Uhr – Großes Haus

Requiem / The Lost Ones

Tanzabend mit Choreografien von Giuseppe Spota und Erion Kruja

Musik von W. A. Mozart, Eric Whitacre und Erion Kruja

mit Einführung um 19:00 Uhr
Jauchzet-28fbd0
So
23
01
18:00 Uhr – Großes Haus

Jauchzet, frohlocket!

Das Weihnachtsoratorium von J.S. Bach mit Werken von Carl Orff, Arvo Pärt, Hanns Eisler und Dario Fo

mit Hör.Oper - Audiodeskription für Sehbehinderte und Blinde | mit Einführung um 17:30 Uhr
Premierenfieber
Di
25
01
17:30 Uhr – Kleines Haus

Premierenfieber

Schon vorher wissen, wie es wird?

Das MiR lädt vor jeder Premiere zum Besuch einer öffentlichen Bühnenorchesterprobe mit Hintergrundinformationen zu Stück, Regieteam und Inszenierung ein.

zu "Hedwig and the Angry Inch"

Avenue-Q-0491aa
Do
27
01
19:30 Uhr – Großes Haus

Avenue Q

Musical von Robert Lopez, Jeff Marx und Jeff Whitty

Musical von Robert Lopez, Jeff Marx (Musik und Gesangstexte) und Jeff Whitty (Buch) | Basierend auf einem Originalkonzept von Robert Lopez und Jeff Marx | Deutsch von Dominik Flaschka (Dialoge) und Roman Riklin (Songtexte) | Entwicklung und Design der Original-Puppen von Rick Lyons | UA 2003

Wunschkonzert-84429e
Sa
29
01
19:30 Uhr – Großes Haus

Wunschkonzert

Gala zugunsten der Stiftung Musiktheater im Revier

2021.22 List-Default-ac6648
So
30
01
11:00 Uhr – Hans-Sachs-Haus

3. Sonntagskonzert

Mit der Neuen Philharmonie Westfalen

Im Hans-Sachs-Haus

Jauchzet-28fbd0
So
30
01
18:00 Uhr – Großes Haus

Jauchzet, frohlocket!

Das Weihnachtsoratorium von J.S. Bach mit Werken von Carl Orff, Arvo Pärt, Hanns Eisler und Dario Fo

mit Einführung um 17:30 Uhr
Marlene Dietrich Detail-87cc9c
So
30
01
18:00 Uhr – Kleines Haus / Letzte Vorstellung

Marlene und die Dietrich

Musikalischer Abend mit Gudrun Schade

Orpheus-35fcf5
Fr
04
02
19:30 Uhr – Großes Haus

Orpheus in der Unterwelt

Opéra bouffe in zwei Akten von Jacques Offenbach

Konzertante Aufführung