Almuth HerbstSängerin

arrow-left
Almuth Herbst-da8481
  • Vita
    Die Mezzosopranistin Almuth Herbst studierte Gesang bei Kammersänger Prof. Leisenheimer an der Musikhochschule Köln und bei Kurt Moll. Es folgten nationale und internationale Stipendien, eine USA-Tournee, Rundfunkproduktionen mit dem WDR, SWR, Radio 4 (NL), ein Lehrauftrag an der Universität Dortmund, sowie Konzertverpflichtungen mit dem WDR-Rundfunkorchester, der Baden-Badener Philharmonie, dem Orchester der Städtischen Bühnen Hagen, dem Nederlands Bach Ensemble und der Neuen Philharmonie Westfalen. Im Konzerthaus Dortmund debütierte sie mit der Alt-Rhapsodie von Brahms, mit dem Dirigenten Kerry Woodward brachte sie die „Kindertotenlieder“ von Gustav Mahler zur Aufführung. Opernengagements führten Almuth Herbst zur Ruhrtriennale, an das Aalto-Theater Essen, die Oper Dortmund, ...
  • Videos
    Almuth Herbst – Im Interview
  • Besetzung & Rollen