Premiere
  • Buch nach Voltaire von Hugh Wheeler | In deutscher Sprache
  • Geschichte
    Die Beste aller möglichen Welten liegt im Herzen Europas: in Westfalen. So lernt es der junge Candide von seinem Hauslehrer Dr. Pangloss. Dieser maßlose Optimist verkauft den jungen Leuten die Welt als Sahnetorte. Denn: Schließt man alle anderen Welten aus, ist jene, in der man lebt, natürlich die beste aller möglichen. Und Candide glaubt es gern, ist er doch in seine appetitliche Cousine Kunigunde vernarrt. Aber da klopft ihm die Realität auf die Schulter: Alle lieben und töten nach Herzenslust. Auf der Suche quer über die Kontinente nach der im Krieg verschleppten Kunigunde macht Candide Bekanntschaft mit Inquisition, Pest, Syphilis, Reichtum, Dekadenz und deren ausgelassenen Protagonisten. Wenn das die Beste aller möglichen Welten ist, wo soll das enden?
  • Mitwirkende
    • Leitung

    • Musikalische LeitungRasmus Baumann
    • Inszenierung
      Gil Mehmert
    • Bühne
      Alissa Kolbusch
    • Kostüme
      Steffi Bruhn
    • Choreografie
      Kati Farkas
    • Choreinstudierung
      Christian Jeub
    • Dramaturgie
      Juliane Schunke
    • Besetzung

    • VOLTAIRE/PANGLOSS/CACAMBO/MARTINJoachim G. Maaß
    • Candide
      Lars-Oliver Rühl
    • CUNIGUNDE
      Diana Petrova
    • PAQUETTEAnke Sieloff
    • Comiczeichnungen
      Fufu Frauenwahl
    • MAXIMILIANPiotr Prochera
    • ALTE LADY
      Ariane Arcoja
    • GROSSINQUISITOR / GOUVERNEUR/ VANDERDENDUR/ RAGOTZKI
      William Saetre
    • BÄRENHÜTER/ INQUISITOR/ ZAR IVAN
      Dong-Won Seo
    • HÄNDLER/ INQUSITOR/ KÖNIG CHARLES EDWARDGeorg Hansen
    • BUCHMACHER/ INQUISITOR/ SULTAN ACHMET
      E. Mark Murphy
    • WUNDERARZT/ INQUISITOR/ KÖNIG STANISLAUS
      Hyun-Seung Oh
    • AFFE/BARONESS/ 1. OFFIZIER/ PROTESTANT/ SEEMANN
      Thomas Cermak
    • AFFE/ BARON/ 2. OFFIZIER/ JACQUES/ 1. SPITZEL
      Mark Weigel
  • Pressestimmen
  • Audio