Premiere
  • mit dem Ballett im Revier und The Droids - Live-DJ-Set
  • Geschichte
    Am Anfang steht der Beat. Er ist der Puls, der die Nerven in Aufruhr und den Körper in Bewegung versetzt, der Herzschlag des Lebens. Jeroen Verbruggen, einer der angesagtesten Choreografen unserer Zeit, spürt in seiner ersten Kreation für das Ballett im Revier diesem Puls nach. In seinen Aufsehen erregenden Choreografien bricht der Belgier mit den Konventionen des Klassischen Tanzes: Licht, Raum, Musik, Kostüme und Bewegung verschmelzen bei ihm zu einer neuen, aufregenden Symbiose, bei der die Grenzen von Theater, Installation und Performance verschwimmen. Bei „Open (S)Pace“ wird das Kleine Haus des MiR zum Experimentierlabor einer neuen Welt. Wie schon bei „Alice im Wunderland“ entsteht im Parkett des Zuschauerraums eine ganz neue Raumsituation in Form einer achteckigen 360°-Bühne, die es dem Publikum ermöglicht, das Geschehen hautnah mitzuverfolgen. Wie durch ein zerbrochenes Terrarium blicken die Besucher auf ein Biotop aus Bewegung, in dem Jeroen Verbruggen in poetischen Tanzbildern dem Werden und Vergehen einer Kultur nachspürt. Was am Ende bleibt, ist der Beat, der Übergang zu etwas Neuem. So wird ein Live-DJ an ausgewählten Abenden den Puls von „Open (S)Pace“ ins Foyer tragen, um den Abend angemessen ausklingen zu lassen.
  • Mitwirkende
    • Leitung

    • Inszenierung und Choreografie
      Jeroen Verbruggen
    • Sounddesign
      Benjamin Magnin
    • Bühne und Kostüm
      Ines Alda
    • Licht
      Ines Alda
      Andreas Gutzmer
    • Ballettmeister
      Sébastien Mari
      Damiano Pettenella
    • Dramaturgie
      Anna Grundmeier
    • Besetzung

    • Tänzerinnen
      Francesca Berruto
      /
      Sarah-Lee Chapman
      /
      Rita Duclos
      /
      Hitomi Kuhara
      /
      Tessa Vanheusden
      /
      Bridgett Zehr
      /
      Sara Zinna
    • Tänzer
      Paul Calderone
      /
      Carlos Contreras
      /
      Valentin Juteau
      /
      Louiz Rodrigues
      /
      José Urrutia
  • Pressestimmen
  • Video
  • Audio