Krabat 2000x500
Premiere
Weitere Termine
  • Libretto von Ulf Schmidt | Nach dem Buch von Otfried Preussler | Auftragswerk des Musiktheater im Revier
  • Geschichte

    „Krabat“ ist mehr als ein Märchen. Aus der fantastisch-historischen Welt der sorbischen Sage machte Otfried Preußler eine Parabel über Macht, Machtmissbrauch und Verantwortung. Am Ende steht der zum Meisterschüler gereifte Krabat vor einer schweren Entscheidung – will er mit Hilfe des Meisters noch mächtiger werden oder will er ihn
    und sein System der Grausamkeit stürzen? Nach dem großen Erfolg von „Klein Zaches, genannt Zinnober“ kommt die Band „Coppelius“ zurück auf die Bühne des MiR. Gemeinsam mit dem Komponisten-Kollektiv „Himmelfahrt Scores“ und dem Dramatiker Ulf Schmidt schreiben sie exklusiv für das MiR eine mitreißende Rockoper, die in der Spielzeit 21.22 ihre lang ersehnte Aufführung erlebt.

  • Mitwirkende