Premiere
Weitere Termine
  • Für die Bühne bearbeitet von Felicitas Loewe
  • Infos

    Familien-Workshop: Auch in dieser Spielzeit laden wir Familien, Großeltern, Geschwister, Tanten, Onkel und alle Interessierten ein, eine Stunde vor ihrem Vorstellungsbesuch am Sonntag die Inszenierung mal von einer ganz anderen Seite kennenzulernen. Wir nutzen dabei die eigene Fantasie und Kreativität und tauchen gemeinsam mit Kostüm, Musik und Bewegung in das Stück ein. Der Familien-Workshop ist ein kostenloses Angebot der Musiktheaterpädagogik. Die Eintrittskarten für den Vorstellungsbesuch müssen gesondert bei der Theaterkasse erworben werden.

    Termin
    Sonntag, 12. Dezember 2021
    Workshop 15.00 Uhr, Vorstellung 16.00 Uhr

  • Geschichte

    Der zehnjährige Rico aus Berlin-Kreuzberg bezeichnet sich selbst als „tiefbegabt“: Bei ihm dauert das Denken manchmal etwas länger. Damit ist er das genaue Gegenteil seines neuen Freundes Oskar, dem sieben Jahre alten Hochbegabten. Gemeinsam machen sie sich auf die Spuren des Kindesentführers „Mister 2000“.

    Der Autor Andreas Steinhöfel schuf mit „Rico, Oskar und die Tieferschatten“ das wohl erfolgreichste Kinder- und Jugendbuch der letzten Jahre. Das MiR zeigt die Theaterfassung von Felicitas Loewe in einer musikalischen Version für Puppen.

  • Mitwirkende
  • Pressestimmen
  • Video
  • Downloads
  • Partner

    Das MiR Puppentheater Gelsenkirchen wird gefördert im Rahmen von NEUE WEGE durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW und das NRW KULTURsekretariat und ist eine Kooperation mit der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch Berlin.